Haustür aus Glas

Haustür aus Glas

Haustür aus Glas

Ein sicherer Eingang wird seit jeher mit schweren, massiven Toren und Türen assoziiert. Schließlich ist es ihre Hauptaufgabe, das Haus und seine Bewohner vor ungebetenen Gästen sowie vor Kälte, Wind und Regen zu schützen. Heutzutage ist die Haustür neben ihren offensichtlichen Funktionen auch die Visitenkarte des Hauses und hat eine unschätzbare dekorative Funktion. Sie prägt die Atmosphäre des Eingangsbereichs und hinterlässt den ersten und wichtigsten Eindruck.

Heutzutage brilliert die Ganzglashaustür unter den besten architektonischen Entwürfen. Sie lässt die Sonne ins Haus und vergrößert optisch sowohl den Innen- als auch den Außenbereich. Sie wird oft in architektonischen Entwürfen für Objekte verwendet, die mit der wilden Natur inmitten eines Waldes, im Gebirge oder am Strand Kontakt haben und den Bewohnern erlauben, ein Teil der Natur zu werden. Sie passt perfekt zum biophilen Design. Wir kehren zur Natur zurück, von der wir uns lange Zeit mit einer dicken Betonschicht getrennt haben. Es ist nicht nur ein Trend, es ist ein Lebensstil. Die Natur beruhigt uns, baut Stress ab, sensibilisiert uns und regt die Kreativität an. Nichts ist heutzutage so notwendig wie Entspannung. Deshalb passt eine große Glastür so gut zu dem neuen Lebensstil. Sie kann mit gigantischen Glasstrukturen kombiniert werden, die ganze Gebäudewände bilden.

Sind Ganzglastüren sicher?

Die grundlegende Frage, die sich stellt, ist: Sind Ganzglastüren sicher? Obwohl sie scheinbar zart und zerbrechlich sind, strahlen sie eine unglaubliche Stärke aus, die ihnen das Glas verleiht. Glas ist jedoch das perfekte Material für solide und sichere Haustüren, denn die moderne Technik bietet uns enorme Möglichkeiten. Wir verwenden bei großen Strukturen ein Glaspaket, das aus drei Einzelscheiben besteht, von denen zwei Scheiben – die äußere und die innere – standardmäßig verstärkt (vorgespannt oder verklebt) sind. Die speziell entwickelte und vorbereitete Konstruktion der RK-Drehtüren macht sie ebenso einbruchssicher wie Türen aus Aluminium oder anderen Werkstoffen. Was die wärmedämmenden Eigenschaften betrifft, so weisen Ganzglastüren hervorragende Parameter auf. Die Dreifachverglasung und oft eine zusätzliche Außenscheibe, die auf den Flügelrahmen geklebt wird, bilden eine starke Barriere, die das Innere unseres Hauses und seine Bewohner vor äußeren Einflüssen schützt.

Welche Verglasung soll ich wählen?

In unserem Angebot finden Sie eine ganze Reihe von Gläsern. Für Projekte mit großen Haustüren ist die erste Wahl das Klarglas, das sich durch außergewöhnliche Transparenz auszeichnet. Es ist ideal für Loft-Stil und ultramoderne Entwürfe, deren Hauptzweck es ist, den Raum zu erhellen und die „Mauer“ zwischen dem Hausinneren und der Natur draußen zu durchbrechen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten der Verglasung von Haustüren, und alles hängt ganz von den Vorstellungen des Architekten oder Bauherrn ab. Die beliebtesten davon sind:
  • Reflektierendes Glas – Stopsol – bietet sehr guten Solarschutz, indem es die Hitze der Sonne reflektiert. Es ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Im Standardangebot empfehlen wir Graphit und Braun. Trotz der Tönung behält das Glas eine zarte Transparenz.
  • Antisolglas – ist ein getöntes Glas, das die Sonneneinstrahlung neutralisiert, jedoch keine Spiegelbeschichtung hat. Es sieht wunderschön aus, wenn es mit Dekoren wie Beton, Rost, Keramik oder HPL-Platten kombiniert wird. Wir bieten Glas in Graphit, Schwarz (Handelsbezeichnung Parsol) und Braun an. Aufgrund seiner Eigenschaften ist es eine hervorragende Füllung für Dachfenster. Außerdem behält es seine Transparenz.
  • Venezianischer Spiegel – es handelt sich um ein Glas, das auf einer Seite die klare Durchsicht erlaubt und auf der anderen Seite reflektiert es das eintreffende Licht und wirkt als Spiegel, daher die Bezeichnung „halbdurchlässiger Spiegel“. Ein Betrachter, der sich tagsüber in einem helleren Raum oder außerhalb eines Gebäudes aufhält, sieht sein eigenes Spiegelbild, während der, der in einem dunkleren Raum (z.B. im Haus) ist, das sieht, was sich jenseits der Tür befindet. Dieses Phänomen ist auch am Beispiel bestimmter Sonnenbrillen erkennbar.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ganzglastüren großartige Gestaltungsmöglichkeiten bieten und gleichzeitig hervorragende technische und funktionale Parameter aufweisen, was sie zu einer sehr interessanten Lösung bei Renovierung oder Errichtung eines Hauses macht. Siehe unsere Haustüren hier   Seien Sie mit uns auf Instagram